Warum sich jeder Fleischesser, Vegetarier, Landwirt, Angler oder Jäger der veganen Bewegung anschließen sollte.

Disclaimer: Wenn Du in dieser Welt nur existieren möchtest, und nicht leben und nichts zum Besseren verändern, dann sind meine Worte nichts für Dich und Du kannst hier aufhören weiterzulesen. Alles Gute!

Ich bin in einer Familie und in einem Umfeld aufgewachsen, indem die Devise lautete: Alles was vorstellbar ist, ist auch machbar. Seneca hat schon gesagt: „Viele Dinge werden nicht getan, weil sie unmöglich scheinen. Viele Dinge scheinen unmöglich, weil sie nicht getan werden.“ Also muss man sie halt einfach nur tun, die Dinge.

Aber mal ehrlich: Was ist schon besonderes an -zum Beispiel- wirtschaftlichem oder sportlichem Erfolg? In einer Welt, hier in den westlichen Industrieländern, in denen alles auf materiellen Erfolg ausgerichtet ist, Erfolg zu haben ist eigentlich kaum vermeidbar.

Hier geht es jetzt aber nicht um Materie, sondern um Mitgefühl. Mitgefühl mit Tieren, Mitgefühl mit hungernden Menschen, Mitgefühl mit der Natur, und Mitgefühl mit Deinen Mitmenschen.

Wenn Du nicht vegan lebst, hast Du keine Chance, in dieser Welt irgendetwas Großartiges zu verändern, aber die hundertprozentige Garantie, dass sich nichts ändern wird. Wenn Du aber vegan lebst hast Du zwar nicht die Garantie, dass sich etwas ändert, aber die Chance.

Wenn Du schon vegan lebst, und das ganz still für Dich machst, dann ist das schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, aber das reicht noch nicht.

Schau Dir doch die Leute an, die sagen, dass wir sowieso nichts ändern können. Willst Du zu denen gehören? Oder zu denen, die zumindest versuchen etwas zu bewegen. Du hast die Wahl. Und Dein Geburtsrecht ist der Erfolg.  Daher solltest Du Dich im Zweifel für das Richtige entscheiden.

Stell Dir vor, dass Du eines Tages mit Deinen Kindern oder Enkelkindern durch einen verlassenen Schlachthof gehst und sagen kannst, dass Du ein Teil der Bewegung warst, die mit diesem unvorstellbarem Grauen aufgeräumt hat. Mach mit!

Und was genau musst Du dazu tun? Nicht viel. Bleib einfach in Kontakt mit anderen Menschen, die vegan leben, die eine Bewegung anführen, sich aktiv für den veganen Lebensstil einsetzen und sieh was passiert…

1 Kommentar zu “Warum sich jeder Fleischesser, Vegetarier, Landwirt, Angler oder Jäger der veganen Bewegung anschließen sollte.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.