Olivia hat es geschafft!

Wegen einem Fehler der Behörde sollte sie zum Schlachthof gebracht werden.

Aber die guten Seelen unseres Partner-Lebenshofes in Spanien sind entschieden eingeschritten und haben Olivia vor dem sicheren Tod gerettet.

124 Kommentare zu “Olivia hat es geschafft!”

  1. Es ist eine Schande, wie die Tiere auf dieser Welt von skrupellosen , tierquälerischen und profitgierigen Menschen, Gequält und zu Tode geprügelt werden. Wann hört das endlich
    auf. Tiere haben eine Seele, sind Geschöpfe mit Gefühlen und spüren Schmerzen und Leid genau wie wir. Mein Herz weint.

    Vielen herzlichen Dank an all die Menschen, die sich für die Tiere einsetzen, sie von den Qualen und dem Tod befreien.

  2. Bin froh und dankbar für jedes Tier, das gerettet werden konnte. Verdient hätte es jedes Einzelne. Wann endlich werden die Verbrechen an Tieren nicht mehr gesetzlich legitimiert? Wann endlich können Tiere ihr einziges Leben leben, ohne für einen Zweck oder vermeintlichen Vorteil der Menschen missbraucht, ausgebeutet, gedemütigt, ermordet zu werden?

  3. 🐮🐮😍❣️❣️ DANKE‼️
    MAN SIEHT ES DEN BEIDEN KÜHEN AN,
    DAS SIE WISSEN, DAS ES IHNEN JETZT GUT GEHEN WIRD..‼️
    DER SÜSSE ESEL HAT SIE BEIDE BEGRÜSsT 😍❣️❗️
    MEIN HERZ LACHT ÜBER SOLCHE POSITIVEN GESCHICHTEN😍‼️

Schreibe einen Kommentar zu Erika Brunner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.