Studie: Vegane Ernährung senkt den Cholesterinspiegel am besten

Forscher erstellten eine Metaanalyse und untersuchten dazu 49 Beobachtungs- und Interventionsstudien, die vegetarische und vegane Ernährung mit omnivorer Ernährung und deren Auswirkungen auf die Blutfette verglichen. Vegetarische Ernährung senkt den Cholesterinspiegel sowie LDL und HDL im Vergleich zur Mischkost. Die grösste Verbesserung wurde bei denen beobachtet, die eine vegane Ernährung durchführten. Vegane Ernährung reduziert in der Regel das Körpergewicht und die Aufnahme von gesättigtem Fett, wovon der Cholesterinwert profitiert. Diese Ergebnisse bestätigen die Ergebnisse früherer Studien.

Referenz: Yokoyama Y, Levin SM, Barnard ND. Association between plant-based diets and plasma lipids: a systematic review and meta-analysis. Nutr Rev. Published online August 21, 2017. Quelle: ProVegan Stiftung

Ich bin Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation und schreibe ehrenamtlich Artikel für gemeinnützige Organisationen. Die vorrangigen Ziele dieser Organisationen sind Tierschutz, Menschenrechte, Umweltschutz und Gesundheit. Der einfachste Weg diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, ist vegan zu leben. Deshalb folge auch ich diesem Lebensstil seit einigen Jahren.