Einkaufen mit einem HERZ FÜR TIERE – so geht´s

Auch wenn Du nicht gleich zum Veganer werden möchtest: In diesem kleinen Handbuch findest Du viele nützliche Tipps zu einer tierleidfreien Lebensweise. 

Alle wichtigen Infos zum veganen Lebensstil, zur Ernährungsumstellung, mit Ernährungstipps und mit vielen superleckeren Rezepten. Du wirst sehen, es ist ganz einfach.

„Das ist einfach ein mega Buch…alles drin, ohne Schnörkel…Fakten, Erklärungen, Hilfestellungen ….rundum gelungen“ -Tanja Bammer-Wölk

Einfach und schnell zu lesen
Das Buch ist leicht zu lesen. Mit 56 Seiten bist Du in ein bis zwei Stunden durch. Wenn Du hier bestellst, bekommst Du sofort eine Email mit einem Link zum Runterladen.

Ein kurzes Buch, ohne lange Vorreden, vollgepackt mit 30 Jahre Wissen aus Ernährung und Leistungssport, Motivation und Erfolg

Aus dem Inhalt:

  • Die fünf wichtigsten Vorteile der veganen Lebensweise
  • Einkaufen mit Herz: Was alles so in den Einkaufswagen darf
  • Länger und besser leben
  • Powerfood für Athleten
  • Rezepte
  • So könnte ein Tag aussehen
  • Kinoabend
  • Motivation
  • und vieles mehr…

Das ist ein Teil unserer ehrenanmtlichen Arbeit um die Welt besser zu machen
Schon vegan? Dann trotzdem bestellen, denn Du findest sicher noch die ein oder andere Anregung oder Motivation. Dies ist ein Geschenk und Teil unserer ehrenamtlichen Vereinsarbeit und kostet Dich nichts.

PS: Für alle, die immer gleich das PS lesen hier die Zusammenfassung: Wie man mit einem Herz für Tiere zum Einkaufen geht und vieles mehr zu einer tierleidfreien Lebensweise, das alles steht in diesem Buch. Kostenlos bestellen:

 

 

Ich bin Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation und schreibe ehrenamtlich Artikel für gemeinnützige Organisationen. Die vorrangigen Ziele dieser Organisationen sind Tierschutz, Menschenrechte, Umweltschutz und Gesundheit. Der einfachste Weg diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, ist vegan zu leben. Deshalb folge auch ich diesem Lebensstil seit einigen Jahren.

3 Kommentare zu “Einkaufen mit einem HERZ FÜR TIERE – so geht´s”

  1. Weil wir gelegentlich „anecken“ also auch hier denn kurz: Mein Ehemann und ich haben uns seit längerem schon entschlossen vom vegetarischen zum veganen Leben „umzusteigen“. Ist nicht immer so leicht, wirklich nicht (!) – wollen wir aber: nein, kein Tier soll für uns missbraucht werden und immerzu bis zum Lebensende Qualen erleiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.